Blog Archiv

Dieser Mop kann auch als Marinade verwendet werden.

Escabeche ist in Südamerika sehr verbreitet. Normalerweisse wird Escabeche aus Fisch hergestellt, jedoch fand ich ein Rezept, dass auch mit Poulet gemacht werden kann. Ursprünglich kommt aber dieses Rezept aus Spanien und auch diese haben es nicht erfunden, sondern nur weiterentwickelt. Die Mauren aus den Nordafrikanischen Regionen, brachten das Rezept zwischen dem 7. bis 10. Jahrhundert nach Spanien.

Grosszügig belegt mit einem gold-braunen knusprigen Rand präsentiert sich eine Pizza vom Holzkohlen Grill nicht nur visuel sondern auch geschmacklich als hervorragend.

Das Club Sandwich aus dem Hause Jasbas ist von Anfang an selbstgemacht. Wer es leichter mag, der kauft sich die Brötchen und die Saucen was aber sich auf die Qualität nieder schlägt! Als erstes backt ihr Brötchen, wie das geht, schreibe ich hier nicht auf. Der Rest des Rezeptes könnt ihr unten nachlesen.

Diese Marinade ist eine Eigenkreation die schnellst möglich daher musst um meinen neuen Grill zu testen. Die Marinade passt sehr gut zu Schweine- oder Rindsbraten. Wer direkt grilliert, sollte vor dem grillieren die Marinade mit einem Küchentuch abwischen.

Schon lange plagte mich der Gedanke, einmal eine eigene Wurst herzustellen. Nun ist es geschehen und gelungen! Die Voraussetzungen waren klar. Es darf keine gewöhnliche Bratwurst werden, sondern eine die ganz klar sich von den gewöhnlichen aus dem Supermarkt hervorhebt. Grundsätzlich ist zu sagen, dass es gar nicht so schwer ist. Als wichtiger Hinweiss gibt es nur zu sagen, halte dich an das Rezept! Sicherlich beim ersten mal. .

Gutes Wetter, Wochenende und in guter Stimmung! Genau richtig um ein Rindsentrecôte auf den Grill zu legen. Ein Rindsentrecôte vom Smoker braucht natürlich Zeit. Je nach dem wie warm der Rauch sein sollte. Ich brauche hierfür gute 2 Stunden. Auf jedenfalls ist es von Vorteil das gute Stück langsam zu garen und so das Maximum heraus zu holen. Es gibt auch Varianten wo das Fleisch zuerst ca 3-4 Std bei max. 80°C auf dem Smoker liegt, danach wickelt man es in Aluminiumfolie und legt es nochmals für 5-6 Std auf den Grill. Jedoch sollte man die 80°C – 90°C nie überschreiten. Auch hier wird dann das Entrecôte, bei einer KT von 56°C, vom Grill genommen und man lässt es für 15 min in der Folie ruhen.

Einen leckeren Burger oder Spareribs vom Grill, dazu passt auch noch eine Suppe die in 30 Minuten zubereitet ist.

In dem folgendem Rezept möchten wir euch zeigen, dass es auch möglich ist selbst Ketchup herzustellen. Dies ist sehr einfach und der Zeitaufwand ist auch nicht sehr gross. Was hingegen viel wichtiger ist, ist das man Flaschen hat, die einen grossen Hals haben. Denn wenn das Ketchup mal abgekühlt ist, fliesst es viel langsamer und träger aus der Flasche hinaus. Leider habe ich bis heute noch nirgends solche neu Flaschen zum Kaufen gesehen, ausser mal in einer Brockenstube. Das grösste Problem wird aber sein um Dichtungen zu erhalten, diese müssen in bester Ordnung sein, da sonst das Ketchup nach en paar Tagen zu schimmeln beginnt.

10/14