Bacon-Wrapped Stuffed Hash

Als Abschluss des Jahres machen wir wiedermal was spezielles!

Hierfür brauchen wir nicht sehr viele Zutaten, jedoch ist der Aufwand ein wenig grösser. Das ganze sieht ein wenig komplex aus, ist jedoch einfacher wie man denkt. Einfach dem Rezept folgen und die Fotos gut beachten.

Dieses Rezept kann natürlich auch in einem Gasgrill oder auch einem Holzkohlengrill gegart werden. Wichtig dabei ist, dass ihr indirekt grilliert, da sonst der Speck verbrennt vom herunter tropfendem Fett.

Rezept drucken
Bacon-Wrapped Stuffed Hash
"Bacon-Wrapped Stuffed Hash" was heisst das? Hackfleisch in einem Speckgewebe eingewickelt.
Vorbereitung 1 Stunde
Kochzeit 2 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 1 Stunde
Kochzeit 2 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst bereiten wir das Hackfleisch vor. Ich persönlich mache das Hackfleisch selber. Da der Speck bereits sehr Fettig ist, mache ich ein mageres Hackfleisch. Jedoch ist hier zu beachten, dass es nicht zu mager ist, sonst wird es zu trocken. Ist das Hackfleisch bereit, einfach nur die oben aufgeführten Gewürze bei mischen.
  2. Danach bereiten wir den Speck vor. Hier ist eine alte Handwerkskunst gefragt! Das ist natürlich für mich ganz und gar kein Problem, denn meine Mutter ist Handweberin. Wer gerne Küchentücher hat die 10 Jahre und mehr halten, unten habe ich einen Link hinzugefügt! Für euch habe ich ein Foto gemacht wo ihr die Webkunst begutachten könnt. Also wie auf dem Foto den Speck vorbereiten...
  3. Jetzt fühlen wir das Hackfleisch in einen Plastiksack und rollen ihn platt. Um mit der Luft kein Problem zu erhalten, einfach mit der Schere eine Ecke wegschneiden. Somit kann die Luft weichen und das Hackfleisch wird perfekt!!
  4. Nun das Hackfleisch auf den Speck legen und einrollen. Die Speckrolle nun in eine Aluschale legen und in den Smoker schieben.
  5. Der Smoker sollte zwischen 100°C und 120°C sein. Die Temperatur jetzt einfach für ca 2 Stunden halten..... Das es nicht zu trocken wird, würde ich auf jedenfall die 120°C nicht überschreiten. lieber slow and low bei 110°C
Rezept Hinweise

Dazu passt hervorragend der Carrot-Apple Salat und eine Hot BBQ Sauce die ich euch sicherlich bald vorstellen werde.

Wie versprochen hier noch der Link für die besten Küchentücher der Welt! Sie macht auch viele andere Sachen, natürlich auch auf Auftrag!

 

Dieses Rezept teilen