Gefüllte Pilze

Ob Camping oder einfach zu Hause, dieses Rezept steigert das Wohlbefinden an jeder Grillparty oder auch nur beim kleinen Grillplausch.

Erfrischende gefüllte Pilze auf Hawaiianisch Art. Wer glaubt das es zwingend Ananas braucht bei einem Hawaiianischem Rezept, der Irrt sich! Hier der Beweis!!

Hinweisse zum Salz findet ihr unter dem Rezept.

Rezept drucken
Gefüllte Pilze
Erfrischende gefüllte Pilze auf Hawaiianisch Art
Menüfolge Smoke and Grill
Küche American
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Menüfolge Smoke and Grill
Küche American
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Pilze waschen und Strunk unten kurz abschneiden. Der Rest des Strunkes aus dem Pilz schneiden und bei Seite legen.
  2. Die beiseite gelegten Strünke fein schneidendem besten in ganz feine Würfelchen, die Tomaten, der Knoblauch und Oliven ebenfalls. Olivenöl und Gewürze darunter mischen und dann die Pilze damit befüllen. Nun den geriebenen Parmesan darüber Streuseln und die Pilze auf den Grill legen.
Rezept Hinweise

Schwarzes Salz, gibt es das? Ja das gibt es und es riecht auch sehr intensiv. Auf Wiki steht etwas darüber und wer googelt findet schnell einen Ort we es gekauft werden kann.

Dieses Rezept teilen