Special Cheesy Taters

Dieses Rezept habe ich aus einem Kochbuch das ich in Kanada gekauft habe. Ich liess mich inspirieren und kreierte mein eigenes Rezept, dass ich euch keinesfalls vorenthalten möchte.

Wer keinen Smoker hat, der kann dies auch im Backofen machen! Einen Hinweiss findet ihr weiter unten im Rezept. Was ich dazu empfehlen kann, sind die LOW AND SLOW CHICKEN WINGS. Diese sind ein wenig scharf und ergänzen die Mahlzeit hervorragend. Bei dieser Kombination habe ich die Wings ohne die “Canadien Glaze” und die “Marlon’s Coleslaw” gemacht. Es braucht ja nicht immer einen Salat dazu!

Dazu passt ein Vicomté d’Aumelas, ein Rotwein, der als Blumenstrauss unter den Südfranzösischen Weinen beschrieben wird. Dies möchte ich hier unterstreichen! Denn Syrah, Merlot und Carignan sind wunderbare Rebsorten. Der fruchtige Geschmack kommt beim Abgang sehr zur Geltung und verführt einen diesen täglich zu geniessen. Erhältlich ist dieser bei Delinat.

Die “Special Cheesy Taters” erhalten einen angenehmen und erfrischenden Geschmack durch die Sauer Creme. Wer die oben erwähnten Chicken Wings dazu macht, sollte unbedingt auf scharfe Gewürze verzichten. Denn diese sind bereits genug scharf!!

Nun kann ich nur noch einen guten Appetit wünschen! Lob und Kritik wie immer über das Kontaktformular. Wer regelmässig über neue Rezepte Informiert werden möchte, kann sich beim beliebten Newsletter anmelden.

Rezept drucken
Special Cheesy Taters
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 1.5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 1.5 Stunden
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Kartoffeln waschen, schälen und mit der Röstiraffel raffeln. Die Zwiebeln bei mischen. Die Bouillon darüber giessen. Sauer Creme, Salz und Pfeffer mischen und über die Kartoffeln streichen. Dann den Parmesan darüber verteilen. Die Butter in dünnen Scheiben darüber legen. Das ganze mit einer Folie überdecken und für ca 1.5 std in den Smoker legen.
  2. Wer dies im Backofen macht, der soll denn Backofen auf 180°C vorheizen und die Special Cheesy Taters backen. Im Smoker kann es je nach dem was man sonst noch macht auch länger gehen.
Dieses Rezept teilen